Endlich wieder Karneval!

von | 20. Januar 2023 | Aktuelles

Nach zwei Jahren Pause freuen sich die Kattfiller auf die tollen Tage. 

Kartenvorverkauf für die große Prunksitzung hat begonnen.

Läuft man in diesen Tagen durch die alte Hansestadt, so ist zu spüren: Karnevalsstimmung liegt in der Luft! Die Attendorner Jecken wollen endlich wieder durchstarten und die Corona-Zwangspause vergessen machen.

Unter dem Sessionsmotto „Nach 2 Jahren Cerveza, Tapas und viel mehr … Ein neuer Prinz muss her!“ lädt die Karnevalsgesellschaft Attendorn e. V. „Die Kattfiller“ zu einem bunten Veranstaltungsreigen ein.

Einer der Höhepunkte ist natürlich die Große Prunksitzung, die am Sonntag, den 19. Februar 2023 in der Stadthalle Attendorn stattfindet. Pünktlich um 19:11 Uhr werden sich die neuen Tollitäten beim imposanten Einmarsch der KG Attendorn präsentieren. Bereits hier ist Gänsehaut garantiert.

Mit einem hochkarätigen Programm aus heimischen und auswärtigen Künstlern wird die Narren-Bühne in der Stadthalle wieder mit Leben gefüllt – sicherlich der Höhepunkt des Attendorner Saalkarnevals!

Mit dabei sind die Garden der Kattfiller, die ihre Marsch- und Schautänze präsentieren werden und ein fester Bestandteil der Prunksitzung sind. Man kann sich auf tolle Auftritte der Garde des Kinderprinzen, der Mini-Biggesterne, Biggesterne und Regimentstöchter freuen. Die Bühne betreten natürlich auch die Prinzengarde und die Roten Funken aus Attendorn.

Gleich drei heimische Eigengewächse werden mit spitzer Zunge die Geschehnisse in und um Attendorn kommentieren. Christian Höffer als „En twersen Lümmel“ reibt sich bereits die Hände, dass er wieder ordentlich „rumstänkern“ darf und dies in aller Ausführlichkeit auf der Prunksitzung in die Tat umsetzen wird – natürlich sehr zur Freude der anwesenden Jecken, so dass ganz sicher kein Auge trocken bleiben wird.

Uli Selter darf man getrost schon als ein Urgestein der Attendorner Büttenrede bezeichnen.  Auch er steht bereit, um in unnachahmlicher Manier und mit viel Wortwitz das Publikum zu begeistern. Zuletzt freut sich Anja Geuecke alias „Hettwich vom Himmelsberg“ darauf, wieder auf der Bühne in Attendorn zu stehen. Gekonnt und präzise hält sie den Attendornern den Spiegel vor, wenn sie aus dem Nähkästchen des Kleinstadt-Alltags plaudert.

Als Stimmungsmacher wird die Lennestädter Band „Kölsch Connection“, die den Alten Markt am 11.11. nun schon mehrfach auf den Kopf gestellt hat, alles geben, um mit garantierten Stimmungsexplosionen die Halle in einen karnevalistischen Hexenkessel zu verwandeln.

Zum Schluss hat die KG Attendorn noch einen Act aus dem Kölner Karneval gewinnen können. Die Band „Cöllner“ verbreitet seit 2007 auf Kölns Bühnen musikalischen Frohsinn. Hits wie „Angelina“, „Die Nummer 1 vom Rhein“ und „10 Meter gehen“ dürften es der Gruppe ein leichtes Spiel machen, die anwesenden Jecken auf die Stühle zu bringen. 

Mit dem großen Finale endet das ca. fünfstündige Programm. Danach kann mit den Kattfillern und Musik der Tanzband „sam-Tanzmusik“, bis in den Morgen gefeiert werden.

Eintrittskarten für die Prunksitzung können online unter www.karneval-attendorn.de oder per Mail unter tickets@nulldie-kattfiller.de bestellt werden. Der Preis beträgt für Nichtmitglieder 20,00 € und 15,00 € für Mitglieder der KG. Hallenöffnung ist um 18:00 Uhr. Die Karnevalsgesellschaft Attendorn e. V. „Die Kattfiller“ lädt herzlich ein!

Hinzuweisen ist natürlich auch jetzt schon auf die Herrensitzung, mit der eine Woche vorher, am 12. Februar 2023 um 11:11 Uhr ebenso in der Stadthalle Attendorn, die heiße Phase des Karnevals in Attendorn eingeläutet wird. Die Herren der Schöpfung sollten sich diesen Termin bereits jetzt vormerken. 

Die Damen hingegen dürfen sich Freitag, den 10. Februar 2023 dick im Kalender anstreichen. Die erste Damensitzung der KG Attendorn e. V. „Die Kattfiller“ bietet ein echtes Highlight für die Attendorner „Mädels“ und alle weiblichen Gäste aus nah und fern. Beginn ist um 19:11 Uhr.

Einzelheiten zu beiden Veranstaltungen werden in Kürze bekannt gegeben.