„Lachen ist die schönste Sprache der Welt“

Sparkasse verschenkt Kamelle-Beutel an Organisatoren der Karnevalsumzüge

Attendorn, Lennestadt Kirchhundem. „Lachen ist die schönste Sprache der Welt“. Dabei bleibt es, auch wenn die heimischen Karnevalisten in diesem Jahr erneut auf den Straßenkarneval verzichten müssen. Die Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem zaubert den Karnevalsgesellschaften, die seit Jahren herausragende Umzüge organisieren, trotzdem ein Lachen ins Gesicht. Statt des üblichen Wurfmaterials für die Wagen und Gruppen gab es jetzt als Dank und Anerkennung eine Überraschung. Die kleinen und großen Jecken der KG Attendorn, des Karnevals-Club Grevenbrück sowie der KG Rote Funken Saalhausen freuen sich über insgesamt 500 Kamelle-Beutel. Diese sind gefüllt mit bunten Dingen, die beim Karneval nicht fehlen dürfen. Dirk Stenger, Direktor Firmenkunden und Vermögensmanagement bei der heimischen Sparkasse (l.), überreichte die Kamelle-Beutel in dieser Woche in der Wagenbauhalle in Attendorn. Stellvertretend für die drei Karnevalsgesellschaften nahm sie Dr. Lukas Peiffer, Vizepräsident der „Kattfiller“, entgegen. Gemeinsam mit den Karnevalisten hofft die Sparkasse, dass die Kamelle-Beutel beim Straßenkarneval im nächsten Jahr buchstäblich zum Tragen kommen.